img
img



Top 3 Tattoo-Studios:

Hautdesign
Niedersachsen
Langenhagen
Bewertung: Bewertung   5 von 5.0 (15 Bewertungen)
 
Diango Tattoo & Piercing Studio
Niedersachsen
Hannover
Bewertung: Bewertung   5 von 5.0 (15 Bewertungen)
 
Marlin Art Tattoo
Nordrhein-Westfalen
Hattingen
Bewertung: Bewertung   5 von 5.0 (15 Bewertungen)

Zeige die Top 50!

Slider
Slider
Slider

Bundesland auswählen Picture Baden-Württemberg Picture Aalen

Bewertung: Picture 1 von 5.0 (1 Bewertungen)

Micha's Tattoo & Piercing Studio


Obere Wöhrstraße 70
73431 Aalen

www.michastattoo.de




Hinweis: Registrieren oder einloggen um Kommentare/Bewertungen zu schreiben.



Bolle
10. Oktober 2013 08:35:17 Uhr MEST

Im August 2012 hatte ich bei Micha einen Tattootermin für November 2013 ausgemacht. Dieser wäre auf einen Dienstag gefallen.
Am Freitag um 16:30 Uhr zuvor bekam ich eine SMS in welcher Micha nachfragte ob ich den Termin wahrnehmen würde. Er erwarte bis 18:00 Uhr eine Antwort, ansonsten würde er diesen Termin anderweitig vergeben.

Da ich mitten in meinen Hochzeitsvorbereitungen steckte und das Handy abgeschaltet war, antwortete ich erst gegen Samstagmorgen auf die SMS von Micha und erklärte sogar weshalb.
Micha gab zu verstehen, dass der Termin nun schon anderweitig vergeben war.

Es ist für mich eine bodenlose Frechheit die Fristen bei einer Wartezeit von über einem Jahr so dermaßen kurz zu setzen. Ich empfinde es als Nötigung erst am Freitag, drei Tage vor dem Termin und dann auch noch vor dem Wochenende, sich so zu verhalten. Noch dazu erwartete er innerhalb von anderthalb Stunden eine Antwort. Solch ein Verhalten ist absolut unseriös.

Nicht nur dies: Auf Grund seines Verhalten erklärte ich ihm gegenüber, dass ich meine Anzahlung und Bilder die bei Micha hinterlegt waren wieder zurück haben möchte.
Deshalb war ich paar Tage nach den Vorfällen bei Micha im Studio um meine Anzahlung und Bilder ab zu holen.
Micha weigerte sich und machte einen mortz Aufstand.
Seine Frau hatte sogar die Polizei gerufen, welche gleich mit drei Autos anrückte.
Gott sei dank haben meine Freundin und ich das Studio bevor die Polizei kam verlassen. Aus ein paar Metern Entfernung vor Michas Studio beobachteten wir dann den Einsatz der Polizei. Mit den Händen an der Pistole stürmten diese in Richtung Eingangstür zum Studio.
Wer weiß was die Trulla den Polizisten am Telefon erzählt hat. Jedenfalls wurden wir mit großer Sicherheit ziemlich übelst dargestellt, denn ansonsten hätten sich die Polizisten nicht so aufgeführt.

Das Verhalten der Beiden ist für mich eine bodenlose Frechheit.
Nicht nur dass die Frist die Micha in seiner SMS gesetzt hatte absolut untragbar ist, nein auch der Zeitpunkt an der er diese sendete ist Anbetracht der langen Wartezeit absolut unangemessen.
Des Weiteren wurde unser Ruf in unangemessener Weise der Polizei gegenüber in ein nicht wahrheitsgemäßes Bild gerückt.
Und die Anzahlung wurde ebenfalls zu Unrecht einbehalten.
Meine Bilder, die ziemlich intim sind und keiner gerne in der Öffentlichkeit von sich sehen würde, liegen immer noch bei ihm rum. Die will er auch nicht rausrücken.

Ich sag nur: Hände weg von solchen Menschen. Die schreiben ihre Gesetze selbst und drehen sich die Welt nach ihren Vorstellungen zurecht.
Eine Anzeige gegen sie macht keinen Sinn, da sie schon sehr geschickt mit der Polizeiaktion dafür sorgten, dass wir nun absolut unglaubwürdig dastehen.

Nicht nur dass ich um meine Anzahlung betrogen wurde, nein nun habe ich auch noch einen negativen Ruf bei der Polizei. Des Weiteren kreisen Bilder von mir rum welche ich lieber bei mir zuhause hätte.

Also entscheidet für euch selbst, ob ihr euch von solchen „Geschäftsleuten“ für euer Leben lang unter die Haut zeichnen lassen wollt.


 

Registrierte Mitglieder:


Tattoo-Bilder: